034692 28 50

Wer Freude bereitet, hat selber Freude. Aus Italien

Wer Freude bereitet, hat selber Freude. Aus Italien

erstellt am: 22. Juni 2020

Seit einigen Monaten hält die Coronapandemie die Welt in Atem. Auch hier im KJD in Belleben mussten einige Schutzmaßnahmen getroffen werden. Beispielsweise wurden durch Kinder und Mitarbeiter  ca. 700 Mund- Nasenabdeckungen gefertigt. Somit waren wir gut gerüstet für eine eventuelle Maskenpflicht. Während des Nähens machten sich einige Kinder Gedanken, wie es den Einwohnern unseres Ortes in dieser Zeit wohl ginge und ob auch sie mit genügend Masken ausgestattet sind. Diese Gedanken bildeten den Grundstein für unser Projekt „Nachbarschaftshilfe in Coronazeiten“.

Wir sammelten Ideen, wie wir den Einwohnern helfen und ihnen gleichzeitig eine Freude bereiten können. Als unser Plan fest stand stellten wir einen Antrag auf Fördermittel bei der Landesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen in Sachsen-Anhalt. Dieser wurde bewilligt und wir konnten durchstarten. Es wurden Stoffe, Nähmaschinen und Nähzubehör besorgt, alle Kinder unserer Einrichtung zeichneten bunte Regenbogenbilder, viele fleißige Näher*Innen nähten Mund-Nasenabdeckungen, es wurden hunderte von Umschlägen gestempelt und adressiert, Masken und Bilder eingetütet und schlussendlich  in Belleben, Piesdorf und Schackstedt ausgetragen. Noch bevor alle Briefe zugestellt wurden, erreichte uns erstes Feedback und spätestens am nächsten Vormittag und in den Tagen danach erhielten wir  unglaublich viel positive Resonanz. Wir waren überwältigt von den herzlichen Gesten, lieben Worten,  Zeilen des Dankes und zahlreichen Aufmerksamkeiten.


Wir freuen uns, dass wir mit der Unterstützung der Landesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen in Sachsen-Anhalt so viel Freude bereiten konnten und bedanken uns für die tollen Rückmeldungen.